Unter diesem Motto traf sich die Rotary Photo-Fellows of Germany in Rheine.

Unsere Freundin und Berufsfotografin Karin Brockmann, RC Rheine, hat uns ins rechte Bild gesetzt bzw. alles erklärt. Ausgerüstet mit Fotoausrüstung und Laptop trafen sich die Photo-Fellows im nasskalten Herbst voll höchster Erwartung. Der Workshop war sehr gut vorbereitet und organisiert. Um es im Ergebnis vorwegzunehmen: Wir waren alle höchst zufrieden.
Wir, das waren: Marion Stein, RC-Köln-Kastell; Kerstin Sperschneider, RC Kronach; Bernhard Willim, RC Hattingen; Joachim Donnerstag, RC Bad-Camberg; Christian Stakelbeck, RC Köln-Kastell.

Mit der Erkenntnis, dass es nicht besonders wichtig ist, ob der Himmel blau oder grau ist, ob eine Skulptur zu dunkel steht oder ob bei einem Portrait der Teint zu blass ist – Fotos können am PC (früher im Labor) so nachgearbeitet, dass man Freude am Bild hat.

Goldener Herbst im Salinen Park oder mystisches Licht in der Altstadt von Rheine boten den passenden Rahmen für unseren Workshop. Karin Brockmann leitete den Workshop souverän und auf höchstem Niveau. Zunächst gab sie uns Einblicke in ihre Arbeit als Werbe- und Berufsfotografin sowie als Galeristin.

Nach ersten Impressionen ihrer Arbeit in ihrer Galerie und ihrem Fotoatelier führte uns Karin Brockmann in einen Fotowalk durch die traumhafte Altstadt von Rheine. Zauberhafte Herbststimmung im Salinen-Park mit rauschenden gelb-orange Tönen lieferten das passende Foto-Ausgangsmaterial für die anschließende Bildbesprechung und Anleitung zur Bearbeitung mit Lightroom und Adobe Photoshop.

Wir konnten von der Erfahrung und der geduldigen und professionellen Anleitung Karins sehr profitieren. Abwedler, abdunkeln, aufhellen, für Bleichgesichter die natürlichen Hauttöne einstellen, Portraits verschönern, unerwünschte Bildbestandteile ausradieren, schräge Motive ausrichten, der goldene Bildschnitt und viele Begriffe aus der Bildbearbeitungstechnik „flogen uns um die Ohren“ – der Kopf brummte.

Die Ergebnisse unseres Workshops überraschten alle Teilnehmer außerordentlich positiv. Diese können unter folgendem Link betrachtet werden: Galerie

Beim gemeinsamen Abendessen wurden viele neue spannende Ideen für das kommende „Photo-Fellowship Jahr 2020“ geboren.

Jeder Rotarier/in oder Partner/Partnerin, der dieses Hobby mit gleichgesinnten Freunden teilen will, ist herzlich willkommen.


Weitere Information bei unserem Sekretär:
Christian Stakelbeck, RC Köln-Kastell, unter: christian@frag-christian.de

Kein Foto ohne Nachbearbeitung – Bericht zum Fotoworkshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.